Montag, 17. November 2014

Die perfekte Babyparty

Liebe Mamis,
Liebe Bald-Mamis,


Babypartys sind in anderen Ländern Gang und Gebe und kommen auch hier immer mehr in Mode. Auch ich habe es mir nicht nehmen lassen für meine Schwester eine Überraschungs-babyparty auszurichten.


Vorbereitung:


  • Soll die Babyparty vor oder nach der Geburt stattfinden?
  • Wer soll eingeladen werden?
  • Unter welchem Vorwand wird die (zukünftige) Mami zur Partylocation bestellt?
  • Gibt es Snacks? Wer bringt was mit?
  • Geschenk besorgen
  • Evtl. kleine Gastgeschenke besorgen



Wie schmücke ich die (zukünftige) Mami, Gäste und die Partylocation:


  • Scherpe bestellen (z. B. Dawanda)
  • Buttons für die Gäste bestellen (z. B. Dawanda)
  • Krone 
  • Luftschlangen
  • Luftballons



Kleine Spielideen:


  • Babyfotos dem jeweiligen Gast zuordnen
  • Babygläschen erraten
  • Blind eine Puppe wickeln



Geschenkideen:




Erinnnerungsideen:
  • Gäste können auf einem Body unterschreiben
  • Jeder Gast kann einen Body bemalen
  • Gruppenfoto


Hier noch ein paar Eindrücke von der Babyparty:







Kommentare:

  1. Ich war noch nie auf einer Babyparty. Bei uns ist das (noch) nicht so üblich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es aber Zeit. Die Babyparty war wirklich eine tolle Überraschung für die werdende Mama :)

      Löschen
  2. Die werdende Mama hat sich sehr über die Überraschungsparty gefreut, kann ich also nur empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich selbst habe eine Babyparty für meine Freundin gegeben. Obwohl ich keine Kinder habe hat es mir mega viel Spass gemacht, diese zu organisieren... Kleine babyblaue Füßen, Rasseln, Girlanden und Konfetti habe ich als Tischdekoration fliegen lassen. Ich das alles hier: http://www.cama24.com/ gekauft.
    Ich finde deine Tipps auch toatl schön.Besonders das Geschenk finde ich schon so süß verpackt. Da bekomme ich glatt Lust noch eine Babyparty veranstalten.
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen